• (1 Bewertungen)

Fotoreise in das Land von 1001 Nacht – überraschende Perspektiven im Iran

Preisab 2590,- €

Reise Übersicht

  • Preisab 2590,- €
  • TourcodeIRNMT1
  • ReisethemenKultur- & Fotoreise
  • ReisezielIran
  • Reise ab/anShiraz /Teheran
  • Termine07.03.2022-18.03.2022 + 26.09.2022-02.10.2022
  • Teilnehmer4-6 Fotografen, maximal 10 Reisende
  • Reisedauer14 Tage, 7 Tage
  • ReiseleitungDeutsch, Englisch

Reise Beschreibung

7 Tage Kultur- und Fotoreise zu den schönsten Städten Irans in einer kleinen Gruppe.

Für unvergleichbare Reisefotos bieten wir Ihnen an besonderen kulturellen und landschaftlichen Orten des Irans Fotokurse und Shootingmöglichkeiten mit einheimischen Models in landestypischer Kleidung.

Unsere Fotoreise in den Iran ist für alle gemacht, die sich für persische Kultur interessieren und unter professioneller Anleitung ihre fotografischen Kenntnisse erweitern wollen.

Ihre bisherigen Reisefotografien sind wunderschön und doch fehlt das gewisse Etwas? Sie möchten mehr aus Ihren Aufnahmen herausholen, auch gern ein paar einheimische Menschen vor der Linse posieren lassen? Wir geben Ihren Fotos auf dieser Reise den letzten Schliff und dank der überwältigenden Umgebungen wird Ihnen bereits eine exzellente Basis für sehr gute Fotografien geboten. Als besonderes Highlight steht an ausgewählten Locations ein einheimisches Model für uns vor der Kamera. Sie trägt farbenfrohe, traditionelle Kleidung, und wir besuchen gemeinsam üppig-grüne Gärten mit türkisfarbenen Wasserbecken, Mosaik besetzte, imposante Portale in leuchtenden Blautönen, die edle Architektur von Moscheen mit goldenen Kuppeln sowie quirlig-bunte Basare mit kunstvoll aufgeschichteten Gewürzen. Unser Fotoguide steht jedem im Rahmen des Fotoworkshops beim Shooten gern mit professionellen Tipps und Tricks zur Seite.

Während unserer Reise durch den Iran besuchen wir die schönsten kulturellen Höhepunkte des alten Persiens. Von der „Stadt der Dichter und Rosen“ Shiraz geht es auf die Insel Hormus: Mit ihrer atemberaubenden schroffen Landschaft in Rot- Gelb- und Blautönen ist sie ein perfektes Umfeld für Fotokurse mit unserem Model. Im Süden des Landes tragen die meisten Frauen eine Maske. So wird auch unser Fotomodel während des Fotoshootings eine Maske tragen und auf unseren Bildern besonders ausdrucksstark in Szene gesetzt werden können.

Weiter geht es ins zauberhafte Isfahan – eine der schönsten Städte der Welt – mit überwältigendem Panorama am Imam-Platz. Mit der Ruinenstadt Persepolis steht ein weiteres Highlight auf dem Programm. Eine optionale Verlängerung in die Oasenstadt Yazd mit ihren charakteristischen Windtürmen sowie Kaschan und schließlich die Hauptstadt Irans, Teheran, besuchen Sie auf Wunsch auf der optionalen Verlängerung ab Tag 7.  

Reise Highlights

  • Traumhafte Locations für unsere Fotoshootings mit orientalischem Model
  • Kaleidoskop der Farben in ShirazNasir-ol-Molk-Moschee mit buntgeschmückten Glasfassade und ihren einzigartigen Lichtspielen im Inneren
  • Isfahans großzügiger Imam-Platz mit seinen Moscheen im Fokus
  • Licht & Formen einfangen an der berühmten 33-Bogen-Brücke Si-o-se Pol
  • Landschaftliches Highlight Insel Hormus: karge, aber außergewöhnlich farbintensive Umgebung trifft auf ausdrucksstarkes Model in landestypischer Kleidung
  • Verlängerung möglich: Yazd und Teheran erkunden, u.a. mit UNESCO-Welterbestätten, Teheran aus der Vogelperspektive und dem kleinsten Teehaus der Welt

Leistungsaufstellung

  • Modeltours-Fotoreiseleitung durch Eugen Mesow
  • Begleitung durch ein Fotomodell in Shiraz, Hormus und Isfahan
  • Englisch sprechende, lokale Reiseleitung
  • 2 Inlandsflüge in Economy Class
  • 2 Fährfarten
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Alle Eintritte laut Programm
  • Tee, Wasser und Kaffee im Tourbus
  • 5 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 5×F, 6×A

Leistungsaufstellung für die Verlängerung:

  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Alle Eintritte laut Programm
  • Tee, Wasser und Kaffee im Tourbus
  • 4 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 5×F, 5×A

Reise-Hinweise

Derzeit erteilt der Iran keine Touristenvisa.

Bei Einreise über den internationalen Flughafen Teherans (IKA) muss ein negativer PCR-Test auf Englisch vorgelegt werden. Atteste in anderen Sprachen müssen von einer iranischen Auslandsvertretung zertifiziert sein. Die Informationslage zur Gültigkeitsdauer des Testergebnisses ist uneinheitlich. Es empfiehlt sich, den Test nicht mehr als 72 Stunden vor Einreise durchzuführen. Ausgenommen von der Testpflicht sind lediglich Kinder unter acht Jahren. Geimpfte und Genesene genießen bei der Einreise keine Privilegien. Alle Reisenden müssen zusätzlich bei Check-in die Erklärung „COVID-19 Self Declaration Form“ abgeben. Außerdem stellt die Fluggesellschaft während des Fluges ein „Pledge Form“ zur Verfügung gestellt, mit dem man seine Zustimmung für weitere Coronamaßnahmen am Flughafen gibt.

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

Da die Reise von DIAMIR Erlebnisreisen GmbH durchgeführt wird, gelten deren AGB.

Reise Service

  • Fotoguide
  • Inlandsflug
  • Models
  • SUV-Tour
  • Transfer zum Airport

Allgemeine FAQs

  • Wieviel kosten der Einzelzimmer-Zuschlag

    Für unsere siebentägige Iran- Fotoreise beträgt der Einzelzimmer- Zuschlag 250,-€.

  • Welche Flüge sind empfehlenswert?

    Mögliche Flugverbindung dazu: Hinflug 06.03.2022 QR 0068 Frankfurt – Doha 15:25-23:25 07.03.2022 QR 0476 Doha – Shiraz 01:45-03:35 Rückflug 18.03.2022 QR 0491 Teheran – Doha 04:45-06:20 18.03.2022 QR 0067 Doha – Frankfurt 08:15-13:05

  • Wieviel kostet die Reiseverlängerung?

    1290,- Euro kostet die Verlängerung der Reise pro Person 250,-Euro beträgt der Einzelzimmerzuschlag pro Person

Tour Program

1

Tag 1 Ankunft und Stadtrundgang mit unserem persichen Model in Shiraz

Nach Abflug am Vorabend von Ihrem Wunschflughafen, kommen Sie heute Morgen in Shiraz an – Willkommen im Iran! Am Flughafen werden Sie von unserem Reiseleiter empfangen und zum Hotel gebracht, wo Sie nach dem Nachtflug bis 11 Uhr Zeit zum Ausruhen haben. Unser Stadtrundgang in Shiraz, bereits in Begleitung eines einheimischen Models, führt uns zunächst zur wunderschönen, mosaik-geschmückten Vakil-Moschee. Die edle und in sich ruhende Architektur bietet einen geschmackvollen Hintergrund für stimmungsvolle Fotomotive mit unserem Model, ebenso können wir die zahlreichen Reihungen von Säulen und Bögen als hervorragendes Gestaltungsmittel einsetzen. Wenn wir anschließend unser Model beim Schlendern durch den quirligen Basar begleiten, halten wir allerhand Farbenfrohes fest: Erstaunlich hoch aufgetürmte Gewürzberge, verschiedene Goldtöne von Schmuck und Messinghandwerk, Muster von kunstvoll geklöppelten Teppichen. Beim Spaziergang durch die Parkanlagen des Eram-Gartens (UNESCO) ergeben sich weitere wundervolle, farbintensive Motive. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 0,5h, 15 km).

2

Tag 2 Nasir-ol-Molk-Moschee im Licht der aufgehenden Sonne und Weiterfahrt zur Insel Hormus.

Früh am Morgen, wenn die Besucherzahl niedrig und das Licht besonders stimmungsvoll ist, besuchen wir die Nasir-ol-Molk-Moschee mit ihren einzigartigen rötlichen Lichtspielen im Inneren. Am Mittag geht unser Flug in Richtung Südosten nach Bandar Abbas. Weiter geht es mit der Fähre zur Insel Hormus. Das Eiland wird auch Regenbogeninsel genannt und Sie werden schnell sehen, warum: Auf kleinstem Raum hat die Natur hier eine einzigartige Vielfalt an Farben und Formen hervorgebracht. Bunt geschichtete Hügel bieten überraschende Perspektiven für unser Shooting, die Landschaft ist wüstenhaft, Hitze, Wasser und Wind haben bizarre Formen geschaffen, die zum türkisblauen Meer des Persischen Golfs einen starken Kontrast bilden. Zudem glänzt der Sandstrand im Norden in leuchtendem Silber, an anderer Stelle aufgrund der hohen Eisenkonzentration komplett rot. Wir nutzen die Sonnenuntergangsstimmung und die Blaue Stunde für effektvolle Fotos am Strand mit unserem Model. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 0,5h, 15 km per Bus; 1,5h per Fähre).

3

Tag 3 Fotoparadies Insel Hormus mit Fotomodel-Begleitung

Der Tag steht ganz im Zeichen des Fotografierens. Wir unternehmen in SUV-Fahrzeugen eine Rundfahrt über die Insel und halten an prädestinierten Spots, wie den farbigen Bergen, der portugiesischen Festung und dem Museum mit angebundener Galerie von Nadalian. Das Model trägt traditionell Bandari, eine farbenfrohe Kleidung der Frauen an der südlichen Küste, meist in Verbindung mit einer Maske, die von der religiösen Zugehörigkeit zeugt. Damit ergeben sich ausdrucksstarke Portraitaufnahmen – und in Verbindung mit der außergewöhnlich gefärbten Landschaft erwartet uns ein wahres Farbspektakel! Übernachtung wie am Vortag.

4

Tag 4 Stadtbesichtigung Bandar Abbas & Weiterflug nach Isfahan

Am Morgen nehmen wir die Fähre zurück nach Bandar Abbas und unternehmen eine Stadtführung u. a. zum Fischmarkt. Hier lassen sich authentische Aufnahmen aus dem Alltag machen. Besonders überraschen wird Sie auch ein Hindu-Tempel, der aus einer Zeit stammt, in der die Stadt stark von indischem Einfluss geprägt war. Am späten Mittag fliegen wir nach Isfahan, der wohl schönsten Stadt des Iran. Nach dem Transfer ins Hotel steht uns der Abend für einen ersten Bummel zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 1h, 40 km per Bus; 1,5h per Fähre).

5

Tag 5 Magisches Isfahan mit einem Modelshooting

Diesen Tag widmen wir der Perle aller iranischen Städte. Wir beginnen unsere Besichtigung und damit das Shootingprogramm auf dem überwältigenden Imam-Platz. Bereits seit 1979 zum UNESCO-Kulturerbe erklärt, gehört dieser Platz mit seiner fast neun Hektar großen Fläche zu den größten Plätzen unserer Erde. Gekrönt wird er von der komplett mit türkisfarbenen Fayencen verzierten Imam-Moschee, mit ihrem prächtigen Eingangstor. Nicht minder schön und direkt am Platz gelegen sind der Ali-Qapu-Palast und die Scheich-Lotfollah-Moschee mit ihrer einzigartigen asymmetrischen Fassade. Das Wasserbecken mit Springbrunnen bietet tolle Spiegel für die Gebäude und den Himmel. In dieser überwältigenden Umgebung werden wir unser Model, in traditionelle, farbenfrohe Kleidung gehüllt, für einen Fotoworkshop posieren lassen. Beim Bummel über den historischen Basar ergeben sich tolle Aufnahmen aus Alltag, Küche und Handwerk. Am Abend folgt ein kurzer Fotokurs an der 33-Bogen-Brücke Si-o-se Pol, die mit ihrer stimmungsvollen Beleuchtung und der Spiegelung ihrer 33 Bögen im Wasser eine tolle Bildachse bietet. Übernachtung wie am Vortag.

6

Tag 6 Isfahan – Persepolis – Shiraz

Wir reisen zurück nach Shiraz. Kurz vor der uns schon bekannten Stadt, besuchen wir Persepolis (UNESCO), die Stadt der Perser. Die ehemalige Residenzstadt, eine der faszinierendsten Ruinenstätten der Welt, beeindruckt v. a. durch die großen Palastbauten. Wir fahren in die benachbarten Berge, von wo aus wir ein wundervolles Panorama auf den gesamten antiken Komplex genießen können. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 7h, 500 km).

7

Tag 7 Abreise oder Verlängerung

Tag 7 Abreise oder Verlängerung Wenn Sie den Iran mit allerlei Eindrücken und Motiven heute verlassen, werden Sie nachts zum Flughafen gebracht, sodass Sie am Mittag in Deutschland eintreffen und Ihre individuelle Heimreise antreten. An diesem Tag endet auch die Begleitung der Reise durch unseren Fotoguide. Wir empfehlen die An- und Abreise mit Qatar Airways, gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot. (Fahrzeit ca. 0,5h, 15 km). Sollten Sie etwas mehr Zeit für die Schönheiten des Irans haben, empfehlen wir Ihnen unsere Verlängerung, um Yazd, Kaschan und Teheran kennen in Begleitung Ihres lokalen Reiseleiters kennen zu lernen. Ihre Reise setzen Sie fort nach Pasargadae, der altpersischen Residenzstadt (UNESCO) mit dem Grab Kyros des Großen sowie zur 4000 Jahre alten, imposanten Zypresse von Abarqu. Am Nachmittag erreichen Sie Yazd, die Stadt der Feueranbeter, mit ihren typischen Windtürmen. (Fahrzeit ca. 7h, 460 km).

8

Tag 8 Yazd – Stadt der Feueranbeter: Stadtbesichtigung & antiker Sport

In Yazd können Sie die Gelegenheiten nutzen und Ihre neu erworbenen Fototricks auch auf der Verlängerung in wunderschöne Motive umsetzen: Mit dem Besuch des Amir-Chaqmaq-Platzes wartet ein weiterer imposanter Hauptplatz mit riesigem Portal auf Sie. Durch den Basar gelangen Sie zur großen Freitagsmoschee mit ihrer wundervollen Mosaikverzierung und im Anschluss erkunden Sie den Garten Baq-e Doulatabad mit dem höchsten Windturm von Yazd. Schließlich besichtigen Sie den Feuertempel mit der ewigen Flamme und die Türme des Schweigens – traditionelle Luftbestattungsplätze, welche bis in die Mitte der 60er Jahre noch in Benutzung waren. Am Abend wartet ein wahrliches Kontrastprogramm auf Sie. Können Sie sich etwas unter einem antiken Fitnessstudio vorstellen? So oder so ähnlich kann man wohl ein Zurkhaneh, wörtlich „Haus der Kraft“, bezeichnen. In der traditionellen Sportstätte werden Sie Zeuge, wie sich die Einwohner der Stadt gemeinsam zu Musik und Tanz ertüchtigen. Übernachtung im Hotel.

9

Tag 9 Eishaus von Meybod, Perserteppiche, traditionelles Dorfleben und Ankunft in Kaschan

Auf Ihrem heutigen Weg nach Kaschan halten Sie am Eishaus von Meybod und lernen die traditionelle Methode zur Herstellung von Eis im Winter kennen – die geschichtsträchtige Form eines heutigen Kühlturms. In Nayin haben Sie im Anschluss die Möglichkeit Wissenswertes über die Produktion der berühmten Perserteppiche zu erhalten. Kurz bevor Sie in Kaschan ankommen, besuchen Sie noch ein traditionelles Dorf und erhalten Einblicke in das tägliche Leben dieses am Hang terrassenförmig gebauten Örtchens. Auch hier bieten sich einzigartige Motive und nach kurzem Kennenlernen sicher auch die ein oder andere Porträtaufnahme. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 7h, 450 km).

10

Tag 10 Besichtigung Kaschan, Weiterfahrt nach Teheran über Ghom, schiitisches Zentrum

Der Tag beginnt mit einer Besichtigung des prunkvollen Sultan-Amir-Ahmad-Badehauses in Kaschan. Seine reich geschmückten, türkis- und goldfarbenen Fliesenarbeiten bieten ein detailreiches Motiv. Mit dem Tabatabei-Haus besuchen Sie eines der prächtigsten Bürgerhäuser aus dem 19. Jh. sowie den schönen Garten in Fin (UNESCO), nur wenige Kilometer von Kaschan entfernt. Ihre Fahrt nach Teheran führt Sie im weiteren Verlauf nach Ghom. Die Stadt ist schiitisches Zentrum und so haben Sie hier Gelegenheit, im bedeutendsten Monument der Stadt, dem Schrein der Fatima Masuma mit imposanter Moschee, einen schiitischen Priester zu treffen, mehr über die Weltanschauung zu erfahren und nach vorheriger Erlaubnis noch ein „Model“ ganz anderer Art in Szene zu setzen. Weiterfahrt nach Teheran. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 3,5h, 280 km).

11

Tag 11 Teheran: Stadtrundfahrt, Basar-Besuch und ein einzigartiges Panorama

Als krönender Abschluss der Reise präsentiert sich Ihnen heute die Hauptstadt des Iran. Während Ihrer Stadtrundfahrt besuchen Sie das Nationalmuseum und den Golestan-Palast (UNESCO). Staunen Sie im Museum des Palastes über die kunstvolle Ausstaffierung, den Prunk und die Artefakte. Im Anschluss wartet ein weiterer Superlativ auf Sie: Erkunden Sie in Teheran den größten überdachten Basar der Welt und bummeln Sie durch die kleinen Läden mit ihrer großen Auswahl an kostbaren Teppichen, filigranen Silber- und Kupferarbeiten sowie exotischen Gewürzen und Lebensmitteln. Auch hier bieten sich wieder unglaublich viele Motive und Möglichkeiten, von Porträt- bis Makrofotografie. Unser Tipp für eine Verschnaufpause: Genießen Sie hier auf dem Basar im kleinsten Teehaus der Welt, einen leckeren Zimt-Tee. Am Ende dieses erlebnisreichen Tages bestaunen Sie Teheran schließlich aus der Vogelperspektive: vom Fernsehturm Borj-e Milad können Sie bei gutem Wetter einen traumhaften Blick über die Stadt genießen. Mit 435 m ist er der höchste Turm des Landes und der sechst-höchste Fernsehturm der Welt – fangen Sie diesen Moment noch einmal fotografisch ein. Übernachtung im Hotel.

12

Tag 12 Abreise

Entsprechend Ihrer Abflugzeit werden Sie zum Flughafen von Teheran gebracht. Mit vielen Impressionen und eindrucksvollen Fotos im Gepäck treten Sie Ihre Heimreise an. (Fahrzeit ca. 1h, 55 km).

Reiseroute

Related Tours

Karibik Fotoreise | Curacao
Fotoreise intensiv

Karibik- Fotoreise | Curaçao – Ein Paradies für Fotografen

UNESCO Welterbe trifft traumhafte Strände und verlassene Orte - ein Paradies für...

  • (1 Bewertungen)
ab 2990,-€
Fotoreise Kuba
Fotoreise intensiv

Karibik- Fotoreise | Kuba- zwischen morbidem Charme und Lebensfreude

Kuba – Lebensfreude, Oldtimer und unwiderstehlicher Charm 7 Tage Fotoreise mit Modelshootings...

ab 2890 €
Divi-Divi-Trees auf Aruba
Fotoreise intensiv

Karibik-Fotoreise | Aruba – One Happy Island – auch für Fotografen

Eine traumhafte 7 Tage Fotoreise inklusive 8 Fotokursen mit Models auf der...

  • (1 Bewertungen)
ab 2890,- €

More Tours

Fotoworkshop Aktfotografie Dresden
Fotoworkshop

Fotoworkshop Klassische Aktfotografie

Bezaubernde Formen, elegante Linien, perfekte Lichtführung - klassische Aktfotografie ist eine Königsdisziplin...

259 €
Fotoworkshop

Foto-Workshop-Wochenende Sächsische Schweiz

Bizarre Sandsteinfelsen, massive Tafelberge, urige Riff-Kiefern - Fotoworkshops in der Sächsischen Schweiz...

ab 399,- €
Fotoworkshop Shibari in der Sächsischen Schweiz
Fotoworkshop

Shibari trifft Sandstein | Ein Fotoworkshop in der Sächsischen Schweiz

Shibari trifft Sandstein | Ein eintägiger Fotoworkshop in der Sächsischen Schweiz Shibari,...

ab 229,-€
Fotoreise mit Model | Indien Taj Mahal
Kultur- & Fotoreise

Fotoreise Indien – Goldenes Dreieck und Holi-Festival

11 Tage Fotoreise durch Indien zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Delhi, Agra...

4999,- €
Karibik Fotoreise | Curacao
Fotoreise intensiv

Karibik- Fotoreise | Curaçao – Ein Paradies für Fotografen

UNESCO Welterbe trifft traumhafte Strände und verlassene Orte - ein Paradies für...

  • (1 Bewertungen)
ab 2990,-€
Fotoworkshop on Location
Fotoworkshop

Fotoworkshop Modelshooting on Location

Kein Fotostudio zur Hand? Für Outdoorshootings zu kalt? - Kein Problem! Fotoshootings...

ab 199,- €
Divi-Divi-Trees auf Aruba
Fotoreise intensiv

Karibik-Fotoreise | Aruba – One Happy Island – auch für Fotografen

Eine traumhafte 7 Tage Fotoreise inklusive 8 Fotokursen mit Models auf der...

  • (1 Bewertungen)
ab 2890,- €
Fotoreise Kuba
Fotoreise intensiv

Karibik- Fotoreise | Kuba- zwischen morbidem Charme und Lebensfreude

Kuba – Lebensfreude, Oldtimer und unwiderstehlicher Charm 7 Tage Fotoreise mit Modelshootings...

ab 2890 €

Reise Ratings

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
4 Good
  • Nina Taniasagt: 15. Dezember 2018 at 18:13   

    This was a good tour but the guide made it much better! There was an issue starting out that morning because I sent an email asking about pick-up time and location. I never received a response back.

Comments are closed.